Townhall mit Katrin Göring-Eckardt Dein München. Deine Stimme. Wohnen für alle!

Bezahlbares Wohnen ist die größte soziale Aufgabe unserer Zeit! Wenn sich Studierende, Alleinerziehende, Senior*innen und immer mehr Menschen mit mittlerem Einkommen wie Krankenschwestern, Tramfahrer*innen oder Polizist*innen das Leben in unserer Stadt nicht mehr leisten können und wenn nach wie vor viele Wohnungen weder altersgerecht noch barrierefrei sind, dann läuft etwas grundlegend falsch und die Gesellschaft driftet auseinander.

Das darf nicht sein. Und es muss vor allem nicht sein! Sowohl als Stadt als auch im Bund haben wir die nötigen Hebel, um die Mietpreisspirale zu durchbrechen und dafür zu sorgen, dass in München nicht mehr als 8.000 Wohnungslose leben müssen. Gleichzeitig können wir so bauen, dass die Lebensqualität aller Menschen im Viertel steigt!

Aber woran scheitert die richtige Politik? Und welche konkreten Ideen bringen wir Grüne mit? Darüber konnte ich mit meiner Namenvetterin Katrin Göring-Eckardt und vor allem den Besucher*innen unserer Townhall sprechen. Im direkten Gespräch mit den Bürger*innen kommen gerade beim Thema Wohnen die vielen konkreten Herausforderungen in München hervor, die wir im Rathaus anpacken müssen.

Hier können Sie die komplette Townhall nochmal anschauen:

Dein München. Deine Stimme. Wohnen für alle!

Bezahlbares Wohnen ist die größte soziale Aufgabe unserer Zeit! Wenn sich Studierende, Alleinerziehende, Senior*innen und immer mehr Menschen mit mittlerem Einkommen wie Krankenschwestern, Tramfahrer*innen oder Polizist*innen das Leben in unserer Stadt nicht mehr leisten können und wenn nach wie vor viele Wohnungen weder altersgerecht noch barrierefrei sind, dann läuft etwas grundlegend falsch und die Gesellschaft driftet auseinander.Das darf nicht sein. Und es muss vor allem nicht sein! Sowohl als Stadt als auch im Bund haben wir die nötigen Hebel, um die Mietpreisspirale zu durchbrechen und dafür zu sorgen, dass in München nicht mehr als 8.000 Wohnungslose leben müssen.Gleichzeitig können wir so bauen, dass die Lebensqualität aller Menschen im Viertel steigt!Aber woran scheitert die richtige Politik? Und welche konkreten Ideen bringen wir Grüne mit? Darüber wollen wir diskutieren. Ohne Podienmonologe, im Townhall-Format.Verfolg die Diskussion hier im Livestream:

Gepostet von Katrin Habenschaden am Freitag, 14. Februar 2020